AGB

1. All­ge­mei­nes

1.1

Casi­no Thea­ter AG ("Casi­no Thea­ter Burg­dorf") betreibt eine Ticket­ver­triebs-Web­site.

1.2

Die­se All­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen ("AGB") sind Grund­la­ge für die Benut­zung der Casi­no Thea­ter Burg­dorf -Web­site und für die Anspruch­nah­me von Casi­no Thea­ter Burg­dorf -Dienst­leis­tun­gen, wie ins­be­son­de­re der Kauf von Tickets über das Casi­no Thea­ter Burg­dorf -Ticket­sys­tem. Durch Ankli­cken der Check­box: „Ich habe die All­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen gele­sen und akzep­tiert“ erklärt der Kun­de, die AGB's anzu­er­ken­nen und ein­zu­hal­ten.

2. Casi­no Thea­ter Burg­dorf — Sys­tem

2.1

Casi­no Thea­ter Burg­dorf und ihre Lie­fe­ran­ten sind bestrebt, dem Kun­den einen nach dem Stand der Tech­nik mög­lichst rei­bungs­lo­sen und pro­fes­sio­nel­len Ser­vice zu bie­ten. Dazu bedient sich Casi­no Thea­ter Burg­dorf bewähr­ter unter Anwen­dung der erfor­der­li­chen Sorg­falt. Den­noch kann Casi­no Thea­ter Burg­dorf kei­ne Garan­tie für eine feh­ler­freie oder unter­bruchs­lo­se Erbrin­gung der Casi­no Thea­ter Burg­dorf -Dienst­leis­tun­gen über­neh­men oder rechts­wid­ri­ge Ein­grif­fe in das EDV-Sys­tem oder eine miss­bräuch­li­che Ver­wen­dung durch Unbe­fug­te aus­schlies­sen und lehnt jede Haf­tung für all­fäl­li­ge Schä­den dar­aus ab. Eine Haf­tung für Leis­tun­gen Drit­ter wird im recht­lich zuläs­si­gen Umfang aus­ge­schlos­sen.

2.2

Der Kun­de ver­wen­det sei­ne Hard­ware (inkl. Dru­cker), Betriebs­soft­ware und Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­ein­rich­tun­gen für die Inan­spruch­nah­me von Casi­no Thea­ter Burg­dorf -Dienst­leis­tun­gen auf eige­ne Gefahr und Kos­ten. Der Kun­de aner­kennt, dass Casi­no Thea­ter Burg­dorf und sei­ne Lieferanten/Lizenzgeber nicht ver­pflich­tet sind, bestimm­te Soft­ware zu unter­stüt­zen oder zu erhal­ten oder bestimm­te Betriebs­platt­for­men oder -sys­te­me zu unter­stüt­zen oder deren Unter­stüt­zung in Zukunft auf­recht zu erhal­ten. Casi­no Thea­ter Burg­dorf lehnt im Rah­men des gesetz­lich Zuläs­si­gen jede Haf­tung für Schä­den am EDV-Sys­tem des Kun­den infol­ge Benut­zung der star­ti­cket-Web­site oder einer Inan­spruch­nah­me von star­ti­cket-Dienst­leis­tun­gen ab.

2.3

Der Kun­de aner­kennt vor­be­halt­los, dass sämt­li­che über sein Kon­to abge­ru­fe­nen Casi­no Thea­ter Burg­dorf -Dienst­leis­tun­gen ihm zuge­rech­net wer­den. Der Kun­de trifft die kom­mer­zi­ell zumut­ba­ren Vor­sichts­mass­nah­men, um das Pass­wort geheim zu hal­ten und einen Gebrauch durch Unbe­fug­te oder einen Miss­brauch zu ver­hin­dern. Der Kun­de benach­rich­tigt Casi­no Thea­ter Burg­dorf (info_at_theaterburgdorf.ch) unver­züg­lich, falls er Grund zur Annah­me hat, dass sein Pass­wort miss­braucht wer­den könn­te, und hält im gesetz­lich zuläs­si­gen Rah­men Casi­no Thea­ter Burg­dorf und ihre Lie­fe­ran­ten frei von Schä­den, wel­che durch eine uner­laub­te oder miss­bräuch­li­che Benut­zung oder Mani­pu­la­ti­on der Casi­no Thea­ter Burg­dorf -Web­site oder von Casi­no Thea­ter Burg­dorf -Dienst­leis­tun­gen inner­halb sei­nes des Ver­ant­wor­tungs­be­reichs erfol­gen. Bei Ver­dacht auf unbe­fug­te oder miss­bräuch­li­che Benut­zung ist Casi­no Thea­ter Burg­dorf in jedem Fall berech­tigt, die Erbrin­gung von Casi­no Thea­ter Burg­dorf -Dienst­leis­tun­gen zu stop­pen oder zu ver­wei­gern.

3. Tickets

3.1

Tickets wer­den am Ein­gang zur Ver­an­stal­tung geprüft. Eine Über­prü­fung der Berech­ti­gung des Ticket­vor­wei­sers bleibt vor­be­hal­ten. Kin­der bis 15 Jah­ren / Schü­le­rIn­nen, Stu­den­ten und Lehr­lin­ge bis 26 Jah­re / IV-Ren­ten­be­zü­ger erhal­ten gegen Vor­wei­sen eines gül­ti­gen Aus­wei­ses 50% Ermäs­si­gung.

3.2

Nur über einen offi­zi­el­len Ver­triebs­ka­nal direkt bezo­ge­ne Tickets sind gül­tig. Das Kopie­ren, Ver­än­dern oder Nach­ah­men von Tickets ist unter­sagt. Tickets sind nicht über­trag­bar und vor Feuch­tig­keit, Schmutz, Beschä­di­gung sowie mecha­ni­schen oder opti­schen Ein­wir­kun­gen etc. zu schüt­zen. Der Strich­code muss maschi­nen­les­bar sein.

3.3

Sofern das Ticket beim Zutritt nicht ein­ge­zo­gen wird, ist es bis zum Ende der Ver­an­stal­tung auf­zu­be­wah­ren und auf Ver­lan­gen vor­zu­wei­sen. Jeg­li­cher Miss­brauch mit Tickets ist unter­sagt. Den Anwei­sun­gen des Ver­an­stal­tungs­per­so­nals ist Fol­ge zu leis­ten. Bei Zuwi­der­hand­lung bleibt, nebst Ver­fall der Teil­nah­me­be­rech­ti­gung, die Gel­tend­ma­chung von Scha­den­er­satz vor­be­hal­ten.

3.4

Eine Rück­nah­me oder ein Umtausch von Tickets ist aus­ge­schlos­sen, aus­ser im Fall einer Absa­ge einer Ver­an­stal­tung gemäss Ziff. 3.6.

3.5

Bei Ver­schie­bung einer Ver­an­stal­tung behal­ten die Tickets ihre Gül­tig­keit. Bei ersatz­lo­ser Absa­ge einer Ver­an­stal­tung besteht, sofern vom Ver­an­stal­ter vor­ge­se­hen, die Mög­lich­keit der Rück­ga­be bis spä­tes­tens 30 Tagen nach dem auf dem Ticket auf­ge­druck­ten Ver­an­stal­tungs­da­tum. Für Kun­den, die ihr Ticket über die Casi­no Thea­ter Burg­dorf -Web­site erwor­ben und mit­tels Kre­dit­kar­te bezahlt haben, erfolgt eine Gut­schrift auf der Kre­dit­kar­te.

3.6

Eine Rück­erstat­tung oder Gut­schrift des Kauf­prei­ses durch Casi­no Thea­ter Burg­dorf oder durch eine Casi­no Thea­ter Burg­dorf -Vor­ver­kaufs­stel­le erfolgt in jedem Fall nur in Umfang des Ticket­prei­ses. Die Ver­ant­wor­tung für die Rück­erstat­tung des Ticket­kauf­prei­ses liegt beim Ver­an­stal­ter. Eine über den Ticket­kauf­preis hin­aus­ge­hen­de Rück­erstat­tung oder Gut­schrift ist in jedem Fall aus­ge­schlos­sen.

4. Per­so­nen­da­ten

4.1

Der Kun­de aner­kennt und erklärt sich damit ein­ver­stan­den, dass Casi­no Thea­ter Burg­dorf und ihre Lie­fe­ran­ten im Zusam­men­hang mit Bereit­stel­lung und Unter­halt der Casi­no Thea­ter Burg­dorf -Web­site und der Erbrin­gung von Casi­no Thea­ter Burg­dorf -Dienst­leis­tun­gen Kennt­nis von Per­so­nen­da­ten erhal­ten kön­nen. Casi­no Thea­ter Burg­dorf bemüht sich im gesetz­lich gebo­te­nen und kom­mer­zi­ell ver­tret­ba­ren Rah­men zur Gewähr­leis­tung der Ver­trau­lich­keit.

5. Infor­ma­tio­nen

5.1

Casi­no Thea­ter Burg­dorf bemüht sich, dass die auf der Casi­no Thea­ter Burg­dorf -Web­site bereit gestell­ten Infor­ma­tio­nen voll­stän­dig, aktu­ell und kor­rekt sind. Für die Rich­tig­keit, Voll­stän­dig­keit und Aktua­li­tät der Infor­ma­tio­nen auf der Casi­no Thea­ter Burg­dorf -Web­site sowie für Über­mitt­lungs­feh­ler kann Casi­no Thea­ter Burg­dorf jedoch kei­ne Gewähr über­neh­men und lehnt jede Haf­tung für dar­aus resul­tie­ren­de Schä­den oder Umtrie­be ab. Der Kun­de aner­kennt, dass Casi­no Thea­ter Burg­dorf ins­be­son­de­re auch kei­ne Gewähr­leis­tung für die Inhal­te ver­knüpf­ter Web­sites Drit­ter über­neh­men kann und jede Haf­tung dafür ablehnt.

6. Rech­te an Casi­no Thea­ter Burg­dorf -Web­site und Casi­no Thea­ter Burg­dorf -Ticket­sys­tem

6.1

Die Casi­no Thea­ter Burg­dorf -Web­site und das Casi­no Thea­ter Burg­dorf -Ticket­sys­tem sind urhe­ber­recht­lich und ander­wei­tig geschützt. Sämt­li­che Rech­te dar­an, ein­schliess­lich Eigen­tums- und/oder Nut­zungs­rech­te, lie­gen bei Casi­no Thea­ter Burg­dorf und/oder ihren Lieferanten/Lizenzgebern.

7. Ände­rung von AGB's

7.1

Casi­no Thea­ter Burg­dorf behält sich vor, die AGB's jeder­zeit anzu­pas­sen und zu ändern. Ände­run­gen der AGB's wer­den in geeig­ne­ter Wei­se, ins­be­son­de­re durch ent­spre­chen­de Publi­ka­ti­on auf der Casi­no Thea­ter Burg­dorf -Web­site, den Kun­den mit­ge­teilt. Bit­te kon­sul­tie­ren Sie des­halb regel­mäs­sig die Casi­no Thea­ter Burg­dorf -Web­site.

8. Anwend­ba­res Recht / Gerichts­stand

8.1

Es ist Schwei­zer Recht anwend­bar. Zustän­dig für die Beur­tei­lung all­fäl­li­ger Strei­tig­kei­ten im Zusam­men­hang mit der Benut­zung der Casi­no Thea­ter Burg­dorf -Web­site oder der Inan­spruch­nah­me von Casi­no Thea­ter Burg­dorf -Dienst­leis­tun­gen sind nach Wahl von Casi­no Thea­ter Burg­dorf die Gerich­te am Sitz von Casi­no Thea­ter Burg­dorf oder am Wohn­ort des Kun­den.

Datum: 17. August 2009 - Ver­si­on 1.0