Mike Müller - Heute GemeindeversammlungMike Müller - Heute Gemeindeversammlung

Bleibt man selbständig oder will man Kosten sparen? Es gibt viele Voten, einen zunehmend aufgebrachten Gemeindepräsidenten und eine Gemeindeversammlung, die aus dem Ruder läuft – alles gespielt von Mike Müller.



Freitag, 10. November 2017, 20.15 Uhr
Spielort: Löwen Trub
1. Kat. 40.00 / 2. Kat. 40.00 / 3. Kat. 40.00 / 4. Kat. 40.00

Ausverkauft

Raoul Furrler ist Gemeindepräsident, oder besser gesagt: Er war es. Wie es dazu kam und wer da alles eine Rolle spielte, wird in «Heute Gemeindeversammlung» erzählt.
Nach «Elternabend» und «Truppenbesuch» zeigt Mike Müller seinen dritten Soloabend. «Heute Gemeindeversammlung » ist nicht mehr Dokumentartheater mit Originalzitaten und Videos, sondern die reine Fiktion des Politikbetriebes auf der kleinsten Flamme, der Gemeindepolitik. Hier wird die Suppe heisser gegessen, als sie gekocht wurde. Neben den üblichen Geschäften um Schulkommission, Einbürgerung oder Bauprojekten geht es um die Fusion mit einer Nachbargemeinde. Bleibt man selbständig oder will man Kosten sparen? Es gibt viele Voten, einen zunehmend aufgebrachten Gemeindepräsidenten und eine Gemeindeversammlung, die aus dem Ruder läuft – alles gespielt von Mike Müller.
Mike Müller ging in Zuchwil und Trimbach in die Primarschule, machte 1984 an der Kantonsschule Olten die Matura und studierte anschliessend an der Universität Zürich Philosophie.
1983 gründete er mit Freunden die «Jugendtheatergruppe Olten», die sich später «Theatergruppe Olten » nannte. In diesem Umfeld entstanden zahlreiche Produktionen und auch das «theaterstudio olten», ein Kleintheater, das die «Theatergruppe Olten» betreibt.
In den 90ern begann er in der freien Szene in Zürich Theater zu spielen, bei der «OffOff-Bühne», «Mass & Fieber» und in anderen Formationen, meistens im Theaterhaus Gessnerallee. Parallel dazu engagierte er sich seit der Gründung beim Casinotheater Winterthur und war immer wieder Gast am Schauspielhaus Zürich und am Theater Neumarkt Zürich. Seit dem Jahr 2000 war er regelmässig Co-Autor verschiedener unplugged-Formate mit Barbara Weber und erlernte bei «Viktors Spätprogramm» die TV-Arbeit. Seither hatte er verschiedene Engagements in Film, TV und Theater. Zusammen mit Viktor Giacobbo war er von 2008 bis 2016 Host der wöchentlichen Late Night Show «Giacobbo / Müller» auf SRF 1. Seit 2013 spielt er in der SRF-Krimiserie «Der Bastatter» die Hauptrolle von Luc Conrad.

 

In der Saison 2017/18 wird es KEINE nummerierten Sitzplätze geben. Die Plätze werden vor Ort nach dem "First come, first serve" Prinzip vergeben. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!



Mike Müller - Heute Gemeindeversammlung