Max Lässer - SolostundeMax Lässer - Solostunde

So haben Sie Max Lässer noch nie gehört! 90 Minuten Musik für Herz und Ohr!



Freitag, 17. November 2017, 20.15 Uhr
Spielort: Stadthauskeller Burgdorf
1. Kat. 40.00 / 2. Kat. 40.00 / 3. Kat. 40.00 / 4. Kat. 40.00

Ein Musiker – 10 Instrumente – 40 Jahre
Nach über 45 Jahren, 15 CDs und unzähligen Konzerten auf Schweizer- und internationalen Bühnen, hält der Ausnahme-Gitarrist Max Lässer Rückschau.
Auf zehn verschiedenen Saiteninstrumenten wie Mandoline, Lauda, Dobro, Lap Steels und Gitarren aller Art erklingen Kompositionen aus den letzten 40 Jahren: Neben einem Tänzchen aus dem Engadin kommt auch seine Liebe zum Blues nicht zu kurz, Slide Klänge erinnern an seine längeren Aufenthalte in den USA und auch die langjährige Zusammenarbeit mit südafrikanischen Musikern hat ihre Spuren hinterlassen.
Eine Art Retrospektive ohne Nostalgie, ein Rückblick, der zur Gesamtschau wird. Da kommen Trouvaillen aus alten Zeiten zum Vorschein mit vielen Geschichten zu Instrumenten und Menschen, die Max Lässer in seinem Musikerleben begegnet sind, und diesmal ganz ohne Mitmusiker.
So haben Sie Max Lässer noch nie gehört! 90 Minuten Musik für Herz und Ohr!

In der Saison 2017/18 wird es KEINE nummerierten Sitzplätze geben. Die Plätze werden vor Ort nach dem "First come, first serve" Prinzip vergeben. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!



Max Lässer - Solostunde