Lade Vorstellungen

Brügge boue zwüsche Läbe u Stärbe

mit Judith Bach als Claire alleene

bild1

Partnerveranstaltung

Donnerstag, 24.10.24 — 12:00

Am Don­ner­stag, 24. Okto­ber 2024 nimmt das Spi­tal Emmen­tal in Zusam­me­nar­beit mit dem mobilen Pal­lia­tiv­di­enst Emmen­tal-Ober­aar­gau (mpdEO), dem Zen­trum Schloss­matt und der Spi­tex die inter­na­tionale Kon­ferenz «Pub­lic Health Pal­lia­tive Care» in Bern zum Anlass, ver­schiedene Anlässe zum The­ma «Pal­lia­tiv Care» zu ver­anstal­ten.

Im Casi­no The­ater Burgdorf ist ab 12:00 Uhr das «Café der Sinne» in der Theke des Casi­no The­aters offen. Hier kön­nen Sie ein­fach sein und geniessen, haben die Möglichkeit mit Fach­per­so­n­en aus der Sterbe- und Trauer­be­gleitung ins Gespräch zu kom­men oder stündlich in kleinen Grup­pen die Sinne zu schär­fen und Erin­nerun­gen wach wer­den zu lassen. Par­al­lel dazu lädt die Ausstel­lung «was tröstet dich» im Foy­er ein einzu­tauchen in das The­ma von Trauer und Trost. Das «Café der Sinne» ist für alle Inter­essierten offen.

Um 20:00 Uhr spielt Judith Bach als Claire alleene ihr Musik-The­ater-Kabarett «ENDLICH. Ein Stück für immer». Über­raschend, zart und frisch erzählt sie eine bewe­gende Geschichte, die das Leben und den Tod auf berührende, tief­gründi­ge und doch leichte Weise miteinan­der ver­webt. Denn so vieles ist anders, seit sie ihre weise Oma Fritz nur noch auf dem Fried­hof besuchen kann. Claire erfährt, dass an einem Ort, wo Erin­nerun­gen und Gra­bin­schriften langsam verblassen, Geschicht­en so lebendig wer­den kön­nen wie nir­gend­wo son­st. Sog­ar ihre eigene. Judit Bach nimmt die Zuschauen­den mit auf eine nach­den­kliche und humor­volle Reise und regt dazu an, das The­ma Tod mit neuen Augen zu sehen.

Der Vorverkauf für diese Vorstel­lung begin­nt am Mon­tag, 12. August 2024 auf www.theaterburgdorf.ch und bei den Vorverkauf­sstellen Buch­hand­lung am Kro­nen­platz, Kro­nen­platz 4, 3400 Burgdorf oder Quick­line Shop, Bahn­hof­s­trasse 65, 3400 Burgdorf.

Rund um die 8. inter­na­tionale Kon­ferenz «Pub­lic Health Pal­lia­tive Care»

In Bern find­et vom 22. bis 25. Okto­ber 2024 die 8. inter­na­tionale Kon­ferenz «Pub­lic Health Pal­lia­tive Care» statt. Die Kon­ferenz ver­schreibt sich dem The­ma «Brück­en bauen» zwis­chen Wis­senschaft und Bevölkerung. Beglei­t­end dazu find­en ver­schiedene Ver­anstal­tun­gen für die Bevölkerung statt.

… auch in Burgdorf!

Rund um die Alt­stadt von Burgdorf wer­den ab dem Mit­tag des 24. Okto­ber ver­schiedene Anlässe stat­tfind­en. Unter dem Mot­to «Brügge boue zwüsche Läbe u Stärbe» sollen Brück­en zwis­chen Fach­per­so­n­en, Betrof­fe­nen und deren Ange­höri­gen sowie zu Men­schen, die bish­er noch nie mit Pal­lia­tive Care-The­men in Kon­takt gekom­men sind, gebaut wer­den. Es sollen Berührungsäng­ste abge­baut wer­den zu einem Begriff, mit dem viele Men­schen Äng­ste verbinden anstatt ein­er umfassenden Unter­stützung und Behand­lung. Wir näh­ern uns diesem nicht immer ein­fachen The­ma über ver­schiedene Arten, auch über Sin­ne­sein­drücke und Humor.

Das Detail­pro­gramm find­en Sie ab Anfang Sep­tem­ber u.a. auf fol­gen­der Home­page:

https://www.spital-emmental.ch/bruegge-boue

  

Starbugs Comedy

7.3.25 & 8.3.25

Bastian Baker

13. & 14.12.24