Lade Vorstellungen

Die Nachbarn

Emma und der Mondmann

YA4A8378(2)_tix

Familienvorstellung

Sonntag, 2.3.25 — 15:00

Emma ist wütend. Sie ist mit ihrer Mut­ter in eine neue Stadt umge­zo­gen. Alles ist fremd, sie fühlt sich ein­sam, unver­standen und beschliesst wegzu­laufen. Auch der Mann im Mond ist ein­sam. Nacht für Nacht beobachtet er das Treiben der Men­schen, bei dem er gerne dabei wäre. Dank ein­er vor­bei­fliegen­den Stern­schnuppe lan­det er auf der Erde. Dort angekom­men ist alles anders, als er es sich vorgestellt hat. Die Bevölkerung gerät in Panik und macht Jagd auf ihn, den Ausserirdis­chen. Zum Glück trifft er auf Emma. Gemein­sam beschliessen sie den Gefahren zu trotzen: Es ist der Beginn ein­er Fre­und­schaft und eines aufre­gen­den Aben­teuers!

DIE NACHBARN sind ein Ensem­ble, das seit 2008 in ver­schiede­nen For­ma­tio­nen gemein­sam Kinder­stücke entwick­elt und diese im deutschsprachi­gen Raum zur Auf­führung bringt.

Regie/Licht — Dirk Vit­ting­hoff
Spiel — Vivianne Mös­li, Priska Prax­mar­er
Bühne — Ensem­ble
Fig­uren­bau — Priska Prax­mar­er

Ab 5 Jahren

Starbugs Comedy

7.3.25 & 8.3.25

Bastian Baker

13. & 14.12.24