Lade Vorstellungen

Macbeth

Oper von Giuseppe Verdi

TOBS_Macbeth_nur_Bild_300dpi_CMYK_tix

Musiktheater — Abo B

Donnerstag, 13.3.25 — 19:30

Giuseppe Verdis Oper «Mac­beth» erzählt eine durch und durch fin­stere Geschichte: Schau­rige Hex­engestal­ten stellen Mac­beth die glänzende Kro­ne Schot­t­lands in Aus­sicht. Davon geblendet, räu­men der machthun­grige Mac­beth und seine mörderische Frau sämtliche Wider­sach­er aus dem Weg: Bald schon klebt Blut an den Hän­den des Paares – und lässt sich nicht mehr abwaschen. Die Schuld und die dro­hende Rache las­ten schw­er auf Mac­beth und lassen ihn immer mehr an seinem Ver­stand zweifeln …

In sein­er zehn­ten Oper wid­mete sich der grosse ital­ienis­che Musik­dra­matik­er erst­mals der Ver­to­nung eines Shake­speare-Stoffes und war sofort Feuer und Flamme! Ver­di erre­icht in «Mac­beth» eine nie dagewe­sene Syn­these von Dra­ma und Musik und lässt uns in sein­er atem­losen Erzäh­lung tief in die seel­is­chen Abgründe der Haupt­fig­uren ein­tauchen. Nach ihrem durch­schla­gen­den Erfolg mit Verdis «Nabuc­co» kehrt das Regi­eteam um Yves Lenoir zum wieder­holten Male zu TOBS! zurück.

Bastian Baker

13. & 14.12.24