Lade Vorstellungen

Mär­chen­tour­nee­thea­ter Fidi­bus

König Drosselbart

Fidibus_WEB

Sonntag, 29.3.20 — 13:30

Dem Märchentourneetheater-Fidibus-Produzenten Roland Münzel gelang es, König Drosselbart frei nach den Gebrüder Grimm in einer poetischen und unterhaltsamen Dialektfassung auf der Bühne zu realisieren. Das mit grossem Aufwand liebevoll und künstlerisch gestaltete Bühnenbild verzaubert den ganzen Saal in eine geheimnisvolle Märchenwelt. Auch Fidibus, der die kleinen und grossen Zuschauer durch das Theater führt, ist wieder mit dabei.

Eine verwöhnte und hochmütige Prinzessin, soll verheiratet werden. Als ihr Vater ein Fest veranstaltet und ihr heiratsfähige Männer vorstellt, hat sie an jedem, oft mit einer spöttischen Bemerkung, etwas auszusetzen. Besonders unschön trifft es einen gutherzigen König, dessen Makel es ist, ein krumm gewachsenes Kinn zu haben: sie vergleicht dieses mit dem Schnabel einer Drossel, worauf er den Spitznamen König Drosselbart erhält. Der Vater, ab der Arroganz seiner Tochter wütend, kündigt an, seine Tochter mit dem nächstbesten Mann, der vor dem Tore steht, zu verheiraten, und sei es ein Bettler. Und so geschieht es … bis die Prinzessin schliesslich doch noch zu König Drosselbart findet, dies ist eine Geschichte voller Überraschungen.

Die schweizerdeutsche Bühnenfassung dauert ungefähr anderthalb Stunden, mit Pause, und ist für Kinder ab vier Jahren leicht verständlich.