Lade Vorstellungen

Massimo Rocchi

Carte Blanche

MassimoRocchi

Kleinkunst

Freitag, 9.5.25 — 20:00

«Carte Blanche» von und mit Mas­si­mo Roc­chi umfasst Pan­tomime und Sprachakro­batik und präsen­tiert Hin­ter­sin­niges über das Leben und die Absur­ditäten des men­schlichen Daseins. Dabei spielt er mit ver­schiede­nen Sprachen, wie mit seinen Iden­titäten.

Mas­si­mo Roc­chi ist Komik­er, Schaus­piel­er und Regis­seur. Seine Welt ist das The­ater. Mas­si­mo Roc­chi ste­ht nicht für eine Gen­er­a­tion oder ein Land, son­dern für Emo­tio­nen jen­seits von geografis­chen Gren­zen. Es isch eso u fer­tig.

Mas­si­mo Roc­chi studierte The­ater­wis­senschaften an der Uni­ver­sität Bologna und liess sich anschliessend in Paris an den welt­berühmten Schulen von Eti­enne Decroux und Mar­cel Marceau zum Pan­tomi­men und Schaus­piel­er aus­bilden. Um Erfolg zu haben, reichen allerd­ings Tal­ent und Aus­bil­dung allein nicht aus. Man muss vor allem Men­sch sein, sein Pub­likum lieben, das Pub­likum begeis­tern und einen Wohlfühlfak­tor für das Pub­likum schaf­fen.

Bastian Baker

13. & 14.12.24

Starbugs Comedy

7.3.25 & 8.3.25