Lade Vorstellungen

Zarina Tadjibaeva

Neutralisiert. Wie verstehen Sie die Dolmetscherin?

zarina_tadjibaeva_neutralisiert_by_zoe_aubry_highres_3@1x_tix

Schauspiel — Abo A

Donnerstag, 8.5.25 — 19:30

Sie ist Teil des Sys­tems, das über das Schick­sal von geflüchteten Per­so­n­en entschei­det: Die Kün­st­lerin Zari­na Tad­jibae­va arbeit­et seit über 20 Jahren als Behör­den­dol­metscherin für Per­sisch und Rus­sisch im Asyl­we­sen. Der Krieg in der Ukraine und die Ungle­ich­be­hand­lung von geflüchteten Men­schen aus anderen Kriegsre­gio­nen hat sie in eine per­sön­liche Krise gestürzt: «Bin ich nur ein Sprachrohr oder auch Kom­plizin?» In einem per­for­ma­tiv­en Selb­st­por­trait set­zt sich Zari­na Tad­jibae­va ihrer eige­nen Anhörung aus und hin­ter­fragt die mit ihrer Rolle ver­bun­dene Neu­tral­ität. Kommt damit vielle­icht das Selb­st­bild der neu­tralen und sozialen Schweiz, das wir so gerne vor uns her­tra­gen, ins Wanken?

Bastian Baker

13. & 14.12.24